SPECiAL GUESTS

Bloody Baroness Cosplay

Bloody Baroness stellt seit 2013 ihre Cosplays selbst her und kommt aus dem Bezirk Gmunden in Oberösterreich. Die wundervolle Landschaft des Salzkammergutes nutzt sie auch mit ihrem Pferd für Shootings.
Bevorzugt bewegen sich Bloody Baroness‘ Kostüme im Gaming und Fantasy Bereich. Sie ist stets darum bemüht, sich weiterzuentwickeln und neue Techniken zu lernen. Gerade weil sie selbst erst vor ein paar Jahren noch glaubte, es grenze an Unmöglichkeit, sich solche fantastischen Kostüme selbst zu schneidern und zu bauen, hilft sie Anfängern, wo sie kann und möchte mehr für diese Kunst begeistern.

Baroness_Mascot_Frame

Athireg – Art

Mit über 50 Jahren gehört er schon zur etwas älteren Cosplay Generation, was seiner Liebe zum Cosplay aber keinen Abbruch tut. Dank seiner Tochter hat er nach 25 Jahren RC-Modellbau zum Cosplay gewechselt, dieser Leidenschaft folgt er nun seit mehr als 4 Jahren. Er ist einfach begeistert von der Cosplayscene und den Leuten. Seine größte Faszination im Bereich Cosplay liegt für ihn im umsetzen und Bau von Cosplay´s sowie das Arbeiten mit unterschiedlichsten Techniken und Materialien. Sowohl seine Erfahrung als auch seine riesige Werkstatt helfen ihm dabei seine Kreativität im Bereich Cosplay auszuleben. Jedoch möchte Athireg-Art gerne anmerken, dass obwohl er so viel Erfahrung hat er immer noch etwas neues dazulernt. Denn wie man so schön sagt, man lernt niemals aus und man entdeckt immer wieder was Neues! Seine Stärken liegen im Waffen- und Rüstungsbau sowie Mechanik- Elektronik- und Kunststoffverarbeitung. Für 2019 hat Athireg-Art großes geplant und wir freuen uns schon sehr zu sehen was.

Athireg-Art Foto Bearbeitet 1

AJK Cosplay

AJK ist 19 Jahre alt und kommt aus Salzburg. Vor 5 Jahren fing sie mit dem Cosplayen an, gleichzeitig startete AJK eine 5-jährige Modeschule. Ein Jahr später zog sie ihren Vater mit in die „Cosplay-Hölle“ und seitdem reisen beide gemeinsam von einer Convention zur anderen. Dank Social Media Seiten und YouTube erfuhr die damals 14-Jährige alles über Conventions und Cosplays. Später in der Modeschule wurde sie von Morrigan´s Kleid aus Dragon Age Inquisition verzaubert. Da konnte sie nicht anders als selbst mit dem Cosplay anzufangen. AJK liebt große, fluffige Kleider mit Reifröcken und vielen Lagen. Mehr noch als das liebt sie die Herausforderung und das erarbeiten beziehungsweise studieren von Details. Mit jedem Projekt will sie sich steigern und die Qualität ihrer Cosplays verbessern. Auch wenn dies ihre Motivation ist, ist das schlüpfen in andere Rollen und sein Können wer man will das spannendste für sie. Das schönste jedoch ist, dass man sich und andere mit seiner harten Arbeit glücklich macht.

AJK Foto Bearbeitet 2